Nostradamus

Nostradamus
Nostradamus 2017
Nostradamus 2016
Nostradamus 2015
Nostradamus 2014
Nostradamus 2013
Nostradamus 2012
Manfred Dimde
Mayakalender
Hopi Prophecy
Bibelcode
Weltuntergang
2012 Der Film
Bücher

prophezeiungen-nostradamus.de

 

 

Nostradamus 2014

 

Das Jahr 2014 erscheint nach Nostradamus´ Prophezeiungen wenig erfreulich. Zahlreiche ausgewiesene Kenner des geheimnisvollen Propheten glauben sogar, dass sich mit dem Jahr 2014 das „Jahr unserer letzten Chance“ ereignen wird. Vielfach werden die kommenden Jahre sogar als richtungsweisende Weltschicksalsjahre bezeichnet, die für jeden Menschen eine große Bedeutung einnehmen werden.

Somit hat Nostradamus für den Zeitraum von 2010 bis 2014 einen erneuten Weltkrieg vorher gesagt. Da dieser bisher ausgeblieben ist und sich internationale Spannungen zu verschärfen scheinen, sehen Befürworter der Aussagen des Nostradamus alle Zeichen auf Sturm gesetzt. Hinzu kommt, dass Nostradamus in seinen Centurien für diesen Zeitraum von einem „jungen Mann“ spricht, der „erfolgreich sein wird und in hohe Ämter aufsteigt“. In ihm sieht der Arzt und Astrologe die Personifizierung einer schwierigen Prüfung, der sich die katholische Kirche stellen muss. Mit einem markerschütternden Skandal wird sein Auftreten bis 2017 die Grundfeste der Kirche beinahe zum Einstürzen bringen.

Die Folgen dieser Ereignisse sind laut Nostradamus so verheerend, dass sie erst mit dem Beginn der 2020er Jahre ihr Ende finden werden.

Auf weltweiter Betrachtung ausgerichtet erscheinen seine Vorhersagen, die seit 2011 gelten, sich aber im Verlauf des Jahres 2014 erheblich verschlechtern werden, um ihren Höhepunkt im Jahr 2015 zu erreichen. Den Fokus dramatischer Ereignisse sah er in Afrika, von wo aus das Unheil die gesamte Welt beeinflussen würde. Neben kriegerischen Auseinandersetzungen erwartete Nostradamus den Ausbruch weitreichender Hungersnöte auf dem südlichen Kontinent.

Während der Maya-Kalender mit dem angegebenen Zeitpunkt zum Ende der Welt offenbar nicht korrekt gedeutet wurde, halten Experten der Weissagungen des Nostradamus einen bestimmten Tag für weitaus wahrscheinlicher, um den Untergang der Menschheit einzuläuten. Im englischsprachigen Raum, insbesondere in den USA, wird der 04. März 2014 bereits als Doomsday gefürchtet. Denn an diesem Tag erwarten die Interpreten der Prophezeiungen des Nostradamus einen ökonomischen Crash ungeahnter Ausmaße.

Als eine Kombination aus religiösem Fanatismus, nachhaltiger Verschlechterungen des globalen Klimas und wirtschaftlichen Einbrüchen sieht Nostradamus deshalb im Jahr 2014 unausweichlich den dritten Weltkrieg ausbrechen.

Dieser wird insbesondere Mitteleuropa und den Vorderen Osten, aber auch Nordafrika betreffen. Ausgehen werden die kriegerischen Auseinandersetzungen vom Osten der Welt, wobei der Norden und Westen diesem Feind offenbar unterlegen sein werden. Nostradamus-Experten schließen aus seinen Versen, dass dieser Krieg mindestens 25 Jahre andauern und in furchtbarster Form wüten wird.

Die geheimnisvollen Sprüche, aus denen die umfangreichen Centurien bestehen, wirken für diesen kommenden Zeitraum, der mit dem Jahr 2014 seinen deutlichen Einstieg darstellen wird, apokalyptischer denn je. Offenbar ist damit zu rechnen, dass globale Probleme unterschiedlicher Form und Herkunft nicht nur internationale Schwierigkeiten bedeuten werden. Die Auswirkungen von Klimaveränderungen werden insbesondere regional betrachtet bedrohliche Formen annehmen. Neben großen Dürren und zerstörerischen Sintfluten werden die Menschen auch von unbekannten, kaum heilbaren Krankheiten betroffen sein. Diesen schicksalhaften Entwicklungen werden gewalttätige Auseinandersetzungen lediglich noch zuarbeiten.

Und selbst, wenn alle Anzeichen derzeit wenig bedrohlich erscheinen, so gibt Nostradamus für das Jahr 2014 dennoch durchweg düstere Erwartungen in seinen Versen wider. Denn ganz gleich, ob aktuelle Krisenherde den Weltfrieden bedrohen oder Finanzmärkte einzubrechen scheinen, aber auch, wenn offenbar alles friedlicher und sicherer als jemals zuvor wirkt, nach Nostradamus ist 2014 in jedem Fall mit dem Schlimmsten zu rechnen.

     

Impressum

Bildquelle Nostradamus oben Mitte: MacX Fotolia